Nehmen Sie nur einen Immobilienmakler in Anspruch, der eine staatliche Lizenz hat und eine gültige AMI-Nummer vorweisen kann.

Nehmen Sie sich Zeit und treffen Sie eine so wichtige Entscheidung wie die Anschaffung eines Zuhauses in Portugal nicht übereilt. Seriöse Makler werden niemals versuchen, Sie zu drängen.

Beauftragen Sie einen seriösen Anwalt oder Juristen (advogado), der auch Ihre Sprache spricht, damit alle notwendigen Anträge gestellt und gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden. Trotz der Tatsache, dass die Rechtssprechung in Portugal sowohl den Käufer wie auch den Verkäufer schützt, ist ein Anwalt nach wie vor wichtig. Wenn Sie Ihrem Rechtsberater eine notariell beglaubigte Handlungsvollmacht erteilen, wird er oder sie in der Lage sein, alle folgenden rechtlichen Schritte in Ihrem Namen abzuwickeln. VerdeLand kann Ihnen einige seriöse Anwälte nennen. Deren Gebühren schwanken zwischen 0,75 % und 1,5 % (plus IVA/VAT/MwSt.) des Immobilienwertes.

Beauftragen Sie einen Gutachter, sich die Immobilie anzuschauen. Obwohl dies in Portugal keine Pflicht ist, empfehlen wir, ein Gutachten erstellen zu lassen. Ein professioneller Gutachter, normalerweise ein Bauingenieur (engenheiro civil), ist in der Lage, mögliche Probleme mit der Immobilie selbst zu beleuchten oder Ihnen mitzuteilen, ob in dieser Region irgendwelche Straßen gebaut werden oder Entwicklungen geplant sind.

Arrangieren Sie Ihre Hypothek oder alternative Finanzierung, sofern erforderlich. Wir empfehlen, mit mindestens zwei lokalen Banken zu sprechen, die normalerweise Finanzierungen bis zu 70 % anbieten, je nach Immobilienbewertung und ausreichendem Einkommen. Empfehlenswert sind die Barcley Bank, BPI, Santander Totta oder UCI. Die Zinssätze in Portugal sind variabel und hängen von den EURIBOR-Sätzen in der Eurozone ab. (Die Banken vor Ort finanzieren Immobilienkäufe in Euro, nicht in Sterling.)

Gehen Sie einen schuldrechtlichen Kauf- und Verkaufs-Vertrag ein (Contrato Promessa de Compra e Venda). Es ist nicht erforderlich, diesen rechtsverbindlichen Vertrag in Anwesenheit eines Notars zu unterzeichnen. Er muss auch nicht im Katasteramt registriert werden, aber es empfiehlt sich, eine vorläufige Registrierung vornehmen zu lassen, wenn der Vertragsabschluss (Escritura do Contrato de Compra e Venda) nicht innerhalb einer kürzeren Frist nach Unterzeichung des schuldrechtlichen Vertrags erfolgt.

Leisten Sie eine Anzahlung, um sich die Immobilie zu sichern. Je nach Bedingungen Ihres schuldrechtlichen Vertrags und der Art der Immobilie, die Sie kaufen, variierte sie zwischen 10 % und 30 % des Kaufpreises. Bevor Sie Ihre Anzahlung übergeben, sollten Sie sicher sein, dass diese Immobilie das Richtige für Sie ist, denn wenn Sie den Kaufvertrag letztlich doch nicht abschließen wollen, erhalten Sie Ihre Anzahlung nicht zurück und könnten zudem auf Schadensersatz verklagt werden. Möchte der Verkäufer von dem Verkauf zurücktreten, so steht Ihnen der doppelte Betrag Ihrer Anzahlung als Schadensersatz zu.

Fordern Sie Ihre Steuernummer in Portugal ('Numero Fiscal de Contribuinte') an, die Sie, da Sie Immobilien in Portugal besitzen, haben müssen. Sie können diese rasch und einfach vom örtlichen Finanzamt (Finanças) erhalten. Warten Sie ab, bis Ihr Anwalt alle gesetzlichen Untersuchungen durchgeführt hat, wozu die Überprüfung gehört, dass der Eigentümer das Recht hat, zu verkaufen und Ausfertigungen von Nutzungslizenz (Licenca de Utilizacão), Grundbucheintrag (Certidão de Teor) des Katasteramtes (Conservatorio do Registo Predial) und Grundsteuerbescheinigung (Caderneta Predial) des Finanzamtes (Finanças) erhalten darf.

Zahlen Sie die Grunderwerbssteuer (IMT) vor dem Abschluss.

Vereinbaren Sie einen Termin für den Abschluss (Escritura de Compra e Venda) und die Unterzeichnung der Urkunden beim Notar. Dies kann durch Ihren Anwalt oder Rechtsbeistand erfolgen, wenn diese/r über eine notariell beglaubigte Vollmacht verfügt. Sie werden legaler Besitzer der Immobilie, sobald im Rahmen des Abschlusses die Dokumente durch alle Parteien und den öffentlichen/privaten Notar unterzeichnet sind.

Zahlen Sie den Restbetrag des Kaufpreises, die Stempelgebühr (Imposto de selo) und die Notarkosten.

Der Eintrag im Grundbuch erfolgt nach dem Einreichen von Kopien der Urkunden im Katasteramt.

Veranlassen Sie die Versicherung der Immobilie. Wir empfehlen Ihnen gerne einige vertrauenswürdige Versicherungsmakler. Auch die örtlichen Banken bieten konkurrenzfähige Immobilienversicherungen.

Setzen Sie sich im Zweifelsfalle immer mit Ihrem Anwalt bzw. Rechtsberater in Verbindung oder fragen Sie uns bei VerdeLand. Wir sind Ihnen jederzeit gerne behilflich, auch noch Jahre, nachdem Sie Ihre Immobilie gekauft haben!

FAQ

Bacon ipsum dolor amet shankle brisket boudin flank shoulder turkey beef ribs corned beef meatball pork belly ham. Sausage hamburger tri-tip pork chop beef ribs fatback picanha jerky pig capicola swine. Corned beef picanha bresaola bacon andouille strip steak. Flank biltong sirloin meatloaf beef ribs short ribs boudin. Jowl ham biltong venison kielbasa chuck swine flank capicola picanha.
Bacon ipsum dolor amet shankle brisket boudin flank shoulder turkey beef ribs corned beef meatball pork belly ham. Sausage hamburger tri-tip pork chop beef ribs fatback picanha jerky pig capicola swine. Corned beef picanha bresaola bacon andouille strip steak. Flank biltong sirloin meatloaf beef ribs short ribs boudin. Jowl ham biltong venison kielbasa chuck swine flank capicola picanha.